Ihr Beitrag trägt dazu bei,
einen Unterschied zu machen

Helfen Sie uns, einsame, verlassene
und ausgestoßene Kinder in Nigeria zu retten

Willkommen bei DINNødhjælp!

Wir sind ein Verein, der für die Rechte der Kinder kämpft.
Unser hauptsächliches Ziel ist, die sogenannten Hexenkinder in Nigeria zu retten, wo der Aberglaube an Hexen sehr verbreitet ist. Wir geben den Kindern, welche wir gerettet haben, eine gute Zukunft und kämpfen gleichzeitig gegen den Aberglauben, um zu verhindern, das weitere Kinder gefoltert und im schlimmsten Fall getötet werden.

Unterstützen Sie DINNødhjælp mit einer einmaligen Spende zu einem konkreten Projekt oder unserer allgemeinen Nothilfearbeit und lesen Sie Tatsachenberichte darüber, was Ihr Beitrag dort, wo geholfen wird, bedeutet. Unterstützen Sie uns heute – Ihr Beitrag hilft bereits morgen!

Mitglieder sind für den Verein wichtig und wir sind stolz über und dankbar für die vielen Menschen, die unsere Hilfsarbeit durch ihre Mitgliedschaft folgen und unterstützen. Sie können Ihre Spende an unseren Verein von der Steuer absetzen.

Lesen Sie hier, wie Sie uns als Unternehmen helfen können und lassen Sie sich von Unternehmen inspirieren, die DINNødhjælp’s Arbeit bereits mit Wissen & Erfahrung, Beratung und durch das Zeichnen weiterer Sponsorschaften unterstützen.

39
herrliche Kinder
3589
Mitglieder in DINNødhjælp
1000
Mal DANKE!

Treffen Sie einige der Kinder des Kinderheims

Glory

Glory

12 Jahre alt

Glory wurde bei einem verlassenen Haus im Juli 2013 gefunden. Gefoltert und verlassen von ihrer Familie, die sie beschuldigte, eine Hexe zu sein – Glory geht jetzt in die Schule und fühlt sich sehr wohl, wie man an ihrem immer schellmischen Lächeln sehen kann. Sie ist ein starkes Mädchen, das es liebt beim Kochen in DINNødhjælps Kinderheim zu helfen.

Savior

Savior

9 Jahre alt

Savior und sein kleiner Bruder Samuel leben beide in DINNødhjælps Kinderheim. Beide wurden von Ihrer Großmutter beschuldigt, Hexen zu sein. Der kleine Bruder der beiden, welche auch beschuldigt wurde eine Hexe zu sein, überlebte die Folter, der alle 3 ausgesetzt wurden, nicht. Savior und Samuel gehen beide in die Schule es geht ihnen sehr gut.

Prince

Prince

9 Jahre alt

Prince wurde von seinem eigenen Vater, welcher ihn gefoltert hat, beschuldigt, eine Hexe zu sein. Prince ist vor seinem Vater weggelaufen und wurde von der Polizei auf der Straße gefunden. Heute geht es Prince gut. Er wurde Klassenbester in den letzten Klausuren und das habe ich zusammen mit ihm und den anderen Kindern aus DINNødhjælps Kinderheim gefeiert. Als Belohnung für seine guten Leistungen haben wir Ihm eine Schultasche gekauft. Prince ist ein sehr fleißiger und intelligenter Junge.

Nsikak

Nsikak

15 Jahre alt

Nsikak wurde von seinem eigenen Vater 3 Tage lang gefoltert, in denen er an Händen und Füssen gebunden war und keine Nahrung bekam. Nsikak flüchtete von seinem Vater und heute sind seine Handgelenke und Knöchel von den Seilen, mit denen er festgebunden war, geprägt. Er hat am ganzen Körper große Narben von der Folter. Nsikak geht es heute sehr gut. Er ist ein fleißiger Schüler. Er hilft, auf die kleineren Kinder im Kinderheim aufzupassen.

Folgen Sie unserem Alltag

16386960_10155028367063024_3414877194889822233_n

Hope, 1 Jahr später

By | Nyt fra Nigeria | No Comments

Am 16. Januar 2016 war ich zusammen mit David Emmanuel Umem, Nsidibe Orok und unserem nigerianischen Team auf Rettungsaktion. Eine Rettungsaktion, die viral ging und heute ist es ganz genau 1 Jahr her, dass die Welt den kleinen Jungen Hope kennenlernte. 👦🏿💚 🇳🇬 In dieser Woche fängt Hope in der Schule…

Read More
15941446_1194278887330488_6417475922539777856_n

Unsere Schneckenfarm

By | Nyt fra Nigeria | No Comments

Westafrika ist Heimat der größten Arten von Landschnecken auf der Welt🐌 Schnecken sind in vielen Orten Afrikas ein wichtiger Bestandteil der Nahrung, obwohl sie nicht immer günstig sind und nicht das ganze Jahr über beschafft werden können. Ihr hoher Proteininhalt, der geringe Fettprozent und geringer Cholesterininhalt macht Schnecken zu einem…

Read More
15390912_1166944300063947_3883869612644574976_n

By | Nyt fra Nigeria, Unkategorisiert | No Comments

Udoh (Name geändert) wurde letzten Monat gerettet. Don Udowan, DINNødhjælps/ACAEDF Ausbildungschef war mit einem persönlichen Anliegen unterwegs und sah ein sehr junges Kind sehr dicht an der Straße schlafen. Er ging zu dem Jungen, weckte ihn und fragte, warum er auf der Straße schläft. Der Junge erzählte Don, dass er…

Read More

Diese Unternehmen unterstützen DINNødhjælp

Die Unterstützung und die Beiträge dieser Unternehmen sind ebenfalls sehr wichtig für unsere Arbeit